law blog


Samstag, Oktober 25, 2003
PROST

Aus der Homepage eines Hamburger Anwaltes:

Ich habe keine Telefonzentrale, keinen Empfang, nicht einmal eine Sekretärin, dafür aber eine Menge PCs. Wenn Sie mich anrufen, melde ich mich im Zweifelsfall direkt. Sie brauchen nicht zu warten, sondern können gleich zur Sache kommen.


Überhaupt ist der Kollege sowieso

... irgendwie anders. Das fängt schon mit dem Büro an. Es hat nichts gemein mit Kanzleien oder Büros, wie man sie kennt. Bei mir können Sie auch schon mal die Jukebox aktivieren, vor dem Kamin Caipirinha trinken - oder im Büro Fahrrad fahren, wenn Sie das beflügelt.

Interessanter Ansatz: Besoffene Mandanten sind einfach leichter zu ertragen.

(link gefunden im E-Business Weblog)