law blog


Freitag, Juni 04, 2004
MÜLL

Die Bahn und die Stadt Mainz streiten sich vor Gericht - um Müll. Die Bahn will den Dreck der Reisenden privaten Firmen anvertrauen, weil die ihn viel billiger entsorgen. Die Stadt besteht darauf, dass nur sie den Müll abfahren darf. Das Verwaltungsgericht entschied vorläufig gegen die Bahn, berichtet beck-online.