law blog


Dienstag, Juli 20, 2004
NO SHOWS

In letzter Zeit habe ich mit einem echten Problem zu kämpfen: den "No shows". Letzten Donnerstag war es völlig krass. Vier neue Mandanten standen im Terminkalender. Erschienen ist ein einziger. Ansonsten liegt die Quote der Leute, die nicht mal absagen, bei ca. 30 %. Mit steigender Tendenz.

Für heute Nachmittag werden zum Beispiel schon Wetten angenommen, wer von den Neuen nicht auftaucht. 15.00, 15.30 oder 16.15? Meine Sekretärin bewertet die Wahrscheinlichkeit nach dem Klang des Namens. Ihre Kriterien billige ich nicht, deshalb bleiben sie hier unerwähnt.

Wir probieren es bei bisher unbekannten Mandanten mit kalkulierter Überbuchung. Ich wette schon jetzt, dass dann gnadenlos alle erscheinen. Aber auch das hat ja sein Gutes...