law blog


Montag, August 30, 2004
ARMUT ALS ASYLGRUND

Der designierte EU-Kommissar für Inneres denkt darüber nach, Armut als Asylgrund anzuerkennen. Man müsse überlegen, "ob nicht auch wirtschaftliche Motive legitime Asylgründe sein können", soll Rocco Buttiglione laut "die presse.com" gesagt haben.

Womit sich mal wieder zeigt, dass nur die hellsten Politköpfe an die Spitze der EU gelangen.

(link gefunden bei Juristisches und Sonstiges)