law blog


Mittwoch, August 25, 2004
BEWERBUNGS-TUNING

Mit einem handelsüblichen PC und einem guten Drucker lässt sich das Diplom einer Universität überzeugend selbst schreiben. Oder zumindest die Note verbessern. Und wer selbst nicht Hand anlegen will, bedient sich professioneller Hilfe.

Das manager-magazin beschreibt, in welch riesigem Umfang bei Bewerbungen gefälscht, getrickst und betrogen werden soll.

(link gefunden bei jurabilis)