law blog


Montag, September 27, 2004
PRAKTIKUM

Eine Schülerin (9. Klasse) fragt, ob wir eine Praktikumsstelle bieten.

Der Brief beginnt mit folgender Anrede: "Sehr geerter Herr Rechtsanwald Vetter".