law blog


Mittwoch, September 08, 2004
PRIORITÄTEN

Schon komisch, wenn man einem Mandanten hilft, der wegen Mietrückständen die fristlose Kündigung erhalten hat. Und der dann seinen Gerichtstermin verlegen lässt mit der Begründung, ausgerechnet an dem Tag fliege er in den Urlaub nach Spanien.

Auch der Richter war nicht begeistert.