law blog


Mittwoch, September 01, 2004
SCHÖNES MANDAT

Anruf eines Kollegen. Er hätte da so eine Sache. Schönes Mandat. Leider bestehe bei ihm eine Interessenkollision. "Ich kann es leider nicht machen: Darf ich ich den Mandanten zu Ihnen schicken?" Von dem, was er am Telefon erzählte, konnte ich beim besten Willen keine Einwände erheben.

Nachdem ich die Unterlagen gesehen und den Mandanten kennen gelernt habe, schon. Seitdem grübele ich auch, ob mich der Kollege in Wirklichkeit vielleicht gar nicht leiden kann. Ich hätte so eine Sache jedenfalls nicht zu ihm geschickt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.