law blog


Dienstag, Oktober 12, 2004
FEHLGESTEUERT

Gegen den obersten Finanzrichter Brandenburgs ermittelt die Staatsanwaltschaft - wegen des Verdachts der Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Dem Richter wird die Unehrlichkeit laut Spiegel online im Rahmen einer privaten Erbschaft zur Last gelegt.

Wenn sogar Profis möglicherweise nicht wissen, wie man sicher trickst - welch größeren Beweis gibt es für die Notwendigkeit einer Steuerreform?